More than

$45,000,000 sold


Immobilien in Südwestflorida

Markus Hartwich, P.A., Staatl. gepr. Immobilienmakler

GRI (Graduate of Realtor Institute),
ACCRS (Accredited Cape Coral Residential Specialist)
RNCS (Residential New Construction Specialist)

Die Grundsteuer

Einmal im Jahr kommt der Steuerbescheid für die Immobilie. Eine Ankündigung über die möglichen neuen Beträge erhalten Sie meistens bereits im August zugeschickt. Jedoch erst in der letzten Oktoberwoche werden dann die finalen Steuerbescheide an die Eigentümer versendet. Es treten immer wieder Fragen zu diesem Thema auf. Diese Seite soll Ihnen ein wenig mehr Aufschluss darüber geben, wie sie errechnet werden und was die einzelnen Positionen auf dem Dokument bedeuten. Zuerst wird festgelegt, wie hoch das Jahresbudget der Stadt sein muss. Dann wird der Schätzwert aller  Immobilien berechnet. Das Stadtverwaltungssystem besteht aus verschiedenen Behörden wie zum Beispiel der Behörde für Schulen, Müllentsorgung, Mückenkontrolle, Wassermanagement, Wasserwege, die alle ihren eigenen Anteil im Steuerbescheid ausmachen.

Nehmen wir an, dass das Stadtbudget insgesamt 280 Millionen Dollar für das kommende Jahr beträgt und der geschätzte Wert für alle Immobilien bei 20 Milliarden Dollar liegt. Das Budget wird nun durch diesen Gesamtwert geteilt, daraus ergibt sich dann eine Steuerrate von 0,014. Nun gehen wir davon aus, dass Ihre Immobilie vom staatlichen Wertgutachter (General Appraiser) auf $250.000 geschätzt wird. Dieser Betrag wird nun multipliziert mit der Steuerrate: $250.000 x 0,014 = $3.500. Ihre Grundsteuer würde dann $3.500 pro Jahr  betragen. Der staatliche Wertgutachter legt somit lediglich den Steuerwert des Gebäudes fest und  nicht die Steuerrate. Im Steuerbescheid tauchen nun einige Einzelpositionen für die einzelnen Behörden auf. Hier wird nun anhand des Hebesatzes (Millage Rate) der Betrag für jeden einzelnen Teilbereich festgelegt.


Die Zahlung:

Alle Grundsteuerbescheide werden in der letzten Oktoberwoche an die eingetragenen Adressen der Immobilieneigentümer verschickt und sind am 31.03. des Folgejahres ohne Aufschläge fällig. Man kann sogar etwas sparen, in dem man früher zahlt. Es wird einem ermöglicht, die Begleichung des Betrages im November des laufenden Jahres unter Abzug von 4% vorzunehmen, im Dezember kann man 3% abziehen, im Januar sind dies noch 2%. Während der Februar noch 1% Nachlass bietet, kann dann im März nur noch der komplette Betrag gezahlt werden. Wer dann seinen Zahlungspflichten nicht nachgekommen ist, riskiert die Ausgabe eines Steuerzertifikates durch die Stadt, das später dann unter Zinsaufschlag zurückgekauft werden muss.

 

Grundsteuer_Details

 

 

Inhalte des Steuerbescheids 2015:

 

1. Name und eingetragene Adresse des Eigentümers im Grundbuch

2. Kundenummer, Adresse der Immobilie und rechtliche Beschreibung des Grundstücks

3. Veranlagter Bemessungswert durch den Steuergutachter der Stadt. Bemessungswert unter Berücksichtigung der Inhaberschaft durch Amerikaner oder Ausländer und Haltezeit. Eventuelle Abzüge wie z.B. Homestead für den 1. Wohnsitz von Amerikanern oder Green-Card Inhabern. Letztendlicher Steuerbemessungs- wert nach allen Abzügen.

4. Fällige Beträge, je nach Zahlungsdatum

5. (Ad valorem = bemessungswertabhängig) Beträge der einzelnen Behörden und Hebesätze, sowie Abzüge im Detail

6. (Non-Ad valorem = abhängig von Grundstücksgrösse) Beträge der einzelnen Behörden für Feuerwehrabgabe, Rasenmähen von unbebauten Grundstücken, Sturmwasser- abgaben oder auch finanzierte Erschliessungskosten

7. Gesamtsumme der Grundsteuern (bei Zahlung bis 31.03. des Folgejahres)

 

Sie können die Grundsteuern jederzeit per Kreditkarte auf der Webseite des Lee County Tax Collectors bezahlen. Hierzu brauchen Sie nur auf die Seite http://www.leetc.com zu gehen. Im Hauptmenü unter "Renew or Pay online" rufen Sie den Unterpunkt "Real Property Taxes" auf. Im Feld bei "Search By" wählen Sie dann "Address". Im Adressfeld geben Sie dann unter "Number" nur die Hausnummer ein und unter "Street" den Rest der Adresse, also z.B.:

 

 

und gehen auf "Start Search". Unter dem offenen Steuerbetrag klicken Sie auf "Add to cart" und dann auf "Checkout" und tragen die gefragten Informationen ein, bis Sie zur Zahlung gelangen.