More than

$45,000,000 sold


Immobilien in Südwestflorida

Markus Hartwich, P.A., Staatl. gepr. Immobilienmakler

GRI (Graduate of Realtor Institute),
ACCRS (Accredited Cape Coral Residential Specialist)
RNCS (Residential New Construction Specialist)

Südwestflorida ist die Region Floridas, entlang der Golfküste, südlich des Gebietes der Bucht von Tampa, westlich des Lake Okeechobee und nördlich der Everglades. Sie besteht aus 5 an der Küste gelegenen Landkreisen (Counties) von Manatee County bis in den Süden nach Collier County, obwohl oftmals gesagt wird, sie beinhalte auch 3 ländliche weiter im Inland liegende Landkreise sowie der dünn besiedlelte Festlandteil von Monroe County. Das Beliebteste und Bekannteste ist jedoch Lee County, in dem Cape Coral die grösste Stadt mit einer geschätzten Einwohnerzahl von 165.000 ist.


Südwestflorida wurde von den kommerziellen Bauunternehmern bis in die späten 1800er fast gänzlich ignoriert - deswegen fehlen viele der grösseren Bauprojekte, die in anderen Teilen Floridas, speziell in den zentralen und südlichen Regionen zu finden sind. In den letzten Jahren jedoch hat ein dramatischer Immobilienaufschwung stattgefunden, der sich unter anderem im Innenstadtbereich von Fort Myers (Hochhauswohnanlagen) bemerkbar gemacht hat., im südlichen Bereich von Lee County waren dies die kommerziellen und High-Tech Bauprojekte,  im östlichen Areal von  Collier County Wohnanlagen, genauso wie im östlichen Teil von Bradenton. Insgesamt leidet die Region ein wenig unter der Verländlichung. Kürzlich wurden jedoch viele Anstrengungen unternommen, dies zu beheben und den kommerziellen Anteil von Geschäften etc. zu erhöhen. Dies kommt den Einwohnern von Cape Coral sehr entgegen, da der momentane Anteil davon nur knapp 9% beträgt, wobei der Durchschnitt vergleichbarer Städte bei etwa 25% liegt.


Der internationale Flughafen Südwestfloridas liegt im Süden Fort Myers, hat in 2014 mehr als 8,5 Mio. Passagiere abgefertigt und bietet non-stop Flüge in 3 Städte in Europa und 2 in Kanada an, zusätzlich zu den 36 inländischen Flugverbindungen. Tourismus ist die treibende Wirtschaftskraft,  desweiteren leben eine Vielzahl von saisonalen Urlaubern über die Wintermonate hier. Die Temperaturen in Südwestflorida sind sehr gemäßigt während dieser Jahreszeit. Südwestflorida bedeutet für die Touristen und Urlauber Sonnenschein, Wasser, Strand, Golfspielen, Bootfahren, Einkaufen, Ausflüge machen und nicht zuletzt gutes Essen geniessen.